Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Zu Besuch im Sächsischen Landtag

Meine Klasse 4ST und ich waren am 3. Mai zusammen mit der Klasse 4b in der Hauptstadt unseres Bundeslandes, in Dresden. Wir sind mit dem Zug gefahren und dann vom Bahnhof Dresden-Mitte aus zum Landtag gelaufen. Dort hat uns die Abgeordnete Frau Cornelia Falken begrüßt. Im Foyer hat sie uns gezeigt, wo welche Fraktion sitzt. In einem großen Sitzungsraum hat sie uns viel über den Beruf als Abgeordnete erzählt. Wir haben auch gelernt, wie viele Sitze jede Partei hat und wie man damit zu einer Mehrheit bei Beschlüssen kommt. Wir durften viele Fragen stellen. Dann wurden wir alle zum Mittagessen von ihr eingeladen. Im Anschluss hat uns ein Politik-Student zu einer Führung abgeholt.

Am spannendsten war es im Plenarsaal, wo wir eine Sitzung nachgespielt haben. Hinterher haben wir uns noch die Innenstadt von Dresden und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten angeguckt: die Semperoper, den wunderschönen Zwinger und die Frauenkirche. Dresden ist eine sehr schöne Stadt. Mir haben am allerbesten die Frauenkirche und der Zwinger gefallen. Zum Schluss waren wir noch in einem Souvenirladen und haben Eis gegessen. Es war ein soooo schöner Tag.

geschrieben von: Theresa Meesmann, Klasse 4ST

Quelle: http://www.amb-grundschule-leipzig.de/unsere-schule/ueber-uns_hoehepunkte-im-rueckblick/