Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content
Pressemitteilungen

Falken zu Massen-Mail-Aktion der Lehrkräfte: Landesregierung muss Forderung nach Netto-Lohnausgleich ernstnehmen!

Derzeit protestieren Lehrkräfte aller Schularten aus ganz Sachsen mit Massen-E-Mails an die Abgeordneten des Sächsischen Landtages gegen das Handlungsprogramm „Nachhaltige Sicherung der Bildungsqualität im Freistaat Sachsen“, das die Landesregierung aufgelegt hat. Kritisiert wird vor allem die Klassen-Gesellschaft in den Kollegien, die infolge der Verbeamtungspläne entstehen wird. Während Lehrkräfte unter 42 Jahren verbeamtet und finanziell bessergestellt werden sollen, enthält die Staatsregierung der Mehrheit der älteren Lehrkräfte eine solche Aufwertung vor und wertet damit ihre Arbeitsleistung ab. Weiterlesen


Falken: Nettolohnlücke für angestellte Lehrkräfte in Sachsen schließen! Wir werden testen, ob SPD-Kritik ernst gemeint ist

Zur Forderung der SPD nach Korrekturen für angestellte Lehrkräfte infolge der Lehrerverbeamtung erklärt die bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE, Cornelia Falken: Weiterlesen


„Sprache ist Zukunft“: 13. Sorbischer Tag der Linksfraktionen Brandenburg und Sachsen mit Impulsen für Bildungspolitik

Unter dem Motto „Sprache ist Zukunft“ trafen sich in Cottbus/Chóśebuz Vertreter*innen der Linksfraktionen im Landtag Brandenburg und im Sächsischen Landtag sowie von Gremien und Institutionen des sorbischen/wendischen Volkes zum 13. Sorbischen Tag. Weiterlesen


Falken / Pinka: Rückschlag für Umweltbildung

Zum Bericht über das heutige Urteil des Sächsischen Oberverwaltungsgerichts zur Natur- und Umweltschule Dresden (NUS) erklären Cornelia Falken, bildungspolitische Sprecherin, und Dr. Jana Pinka, umweltpolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag: Weiterlesen


Falken: Kultusministerium verweigert Auskunft über nicht erteilte Zeugnisnoten – Thüringen zeigt, wie Transparenz geht

Zur Antwort der Staatsregierung auf die Kleine Anfrage „Halbjahresinformation ohne Noten in einzelnen Fächern“ (Parlaments-Drucksache 6/12863) erklärt die Fragestellerin und bildungspolitische Sprecherin der Fraktion DIE LINKE im Sächsischen Landtag, Cornelia Falken: Weiterlesen