Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen
Pressemitteilungen

Falken / Jalaß: Lehramtsausbildung nach Schulstufen wäre auch in Sachsen sinnvoll – Piwarz schießt mit Kanonen auf Spatzen

Der thüringische Bildungsminister Helmut Holter (DIE LINKE) hat angeregt, künftig Pädagoginnen und Pädagogen nicht mehr für Schularten, sondern nach Altersstufen auszubilden. So ließe sich vermeiden, dass der Nachwuchs vor allem an die Gymnasien strömt und an den anderen Schulformen weiter Lücken klaffen. Sachsens Kultusminister Christian Piwarz... Weiterlesen


Falken: CDU und SPD schaffen mit viel Geld noch mehr schlechte Laune in der Lehrerschaft

Cornelia Falken, Sprecherin der Linksfraktion für Bildungspolitik, erklärt zur Einigung von CDU und SPD über eine Gehaltszulage für angestellte Lehrkräfte, die sich zum Stichtag 1. Januar 2018 in der Entgeltgruppe E13 befinden: Weiterlesen


Volksantrag zum längeren gemeinsamen Lernen startet / Falken: Wir sind dabei – Gemeinschaftsschule wäre große Bereicherung

Zum Start der Unterschriftensammlung für den Volksantrag „Längeres gemeinsames Lernen in Sachsen“ erklärt Cornelia Falken, Sprecherin der Fraktion DIE LINKE für Bildungspolitik: Weiterlesen


Falken: Sachsens Schulsystem verdient eine Weiterentwicklung – Volksantrag für die Gemeinschaftsschule ist gut und wichtig

Zur Aktuellen Debatte auf Antrag der Fraktion DIE LINKE „Schuljahresbeginn mit Lehrkräftemangel und Unterrichtsausfall – Zukunft braucht gute Schule und neue Wege in der Bildung“ erklärt Cornelia Falken, bildungspolitische Sprecherin: Weiterlesen


Falken nach Landtagsanhörung: Ungerechte Lehrkräfte-Verbeamtung ausgleichen!

Heute hörte der Ausschuss für Schule und Sport Sachverständige zum Gesetzentwurf der Landesregierung „zur Umsetzung des Handlungsprogramms der Sächsischen Staatsregierung zur nachhaltigen Sicherung der Bildungsqualität im Freistaat Sachsen“. Weiterlesen