Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Bevorstehende Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen


Streik in Leipzig gemeinsam mit Erzieherinnen, Amazon- und Postbeschäftigten

Der unbefristete Streik geht bei den Erzieherinnen weiter. Heute haben sich auch die Beschäftigten von Amazon und der Post dazu gestellt und gingen gemeinsam auf die Straße. Die Beschäftigten von Amazon streiken seit zwei Jahren um einen Tarifvertrag! Der Globalplayer weigert sich nach wie vor in Tarifverhandlungen einzusteigen und mit der... Weiterlesen


Erzieherinnen aus Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen striken unbefristet weiter

Die Arbeitgeberseite hat weiterhin kein akzeptables Angebot den Erzieherinnen und Sozialarbeiterinnen zur Einigung des Arbeitskonflikts vorgelegt, sehr zum Unwillen der betroffenen Beschäftigten. Sie würden gerne wieder ihre Arbeit in den Kitas und Horten aufnehmen und für die Kinder da sein. Bei den Eltern nimmt der Unmut zu und sie beschweren... Weiterlesen


unbefristeten Streik in Kommunalen Kitas geht auch am 12. Mai weiter

Seit dem 8. Mai sind die Erzieherinnen in den Kommunalen Kitas in den unbefristeten Streik getreten. Es konnte mit den Arbeitgebern keine Einigung gefunden werden. Die Beschäftigten haben sich für den Arbeitskampf entschieden, obwohl sie während des Streiks kein Gehalt mehr erhalten. Trotzdem, sagten bundesweit 79,6 Prozent der GEW Mitglieder,... Weiterlesen


Gedenkveranstaltung zur Würdigung des 70. Jahrestages der Befreiung Europas vom Faschismuss

Am 8. Mai 2015 jährte sich zum 70. Mal die Befreiung Europas vom Faschismus. Dieser Jahrestag findet in der Öffentlichkeit zu Recht eine besondere Aufmerksamkeit: Regierungsoffiziell wird vor allem an das Endes des Zweiten Weltkrieges erinnert. Wir hingegen wollen nicht vergessen, dass es die Deutschen waren, die den Krieg begonnen und... Weiterlesen


Besuchergruppe TSV Eintracht Lindenthal e.V. Leipzig im Sächsischen Landtag

Die Frauensportgruppe des TSV Eintracht Lindenthal e.V. aus Leipzig informierte sich beim Besuch von Cornelia Falken im Sächsischen Landtag über ihre parlamentarische Arbeit, dabei hatten sie die Möglichkeit den Plenarsaal und Beratungsräume des Parlaments zu besichtigen. Im Anschluss diskutierte die Abgeordnete während eines ausführlichen... Weiterlesen


Warnstreik-Kundgebung auf den Augustusplatz Leipzig mit dem GEW Kreisverband Leipzig

Eine kämpferische Stimmung auf dem vollen Augustusplatz in Leipzig. Warnstreik-Kundgebung für die Landesbeschäftigten im Öffentlichen Dienst Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen. Weiterlesen


Kommunalpolitisches Forum Sachsen e.V. Podiumsdiskussion „Perspektiven für Schulen im ländlichen Raum – Alternativen zur Schulschließung“

Darüber diskutierten am 17.03.2015 im Infoladen Zittau die bildungspolitische Sprecherin der Linksfraktion im Sächsischen Landtag Cornelia Falken und Jens Thöricht, Kreisrat der LINKEN mit mehr als 25 Interessierten. Zu der Veranstaltung hatte das Kommunalpolitische Forum Sachsen e.V. (KFS) eingeladen. Cornelia Falken informierte über den... Weiterlesen


Cornelia Falken und Rico Gebhardt bei der GEW in Leipzig

Rico Gebhardt, Landes- und Fraktionsvorsitzender DIE LINKE., und Cornelia Falken, stellvertretende Landesvorsitzende und MdL, besuchten am 5. März 2015 die Gewerkschaft GEW in Leipzig zu einem gemeinsamen Arbeitsgespräch. Weiterlesen


10 Jahre Harz IV sind genug! Mindestsicherung und Grundeinkommen - Alternativen sind möglich!

Katja Kipping in Leipzig-Grünau: Die Völkerfreundschaft in der Stuttgarter Allee in Leipzig-Grünau war am 27. Februar 2015 gut besucht als Katja Kipping, Bundesparteivorsitzende DIE LINKE. und Bundestagsabgeordnete, zusammen mit Cornelia Falken, stellvertretende Landesvorsitzende DIE LINKE.Sachsen und Landtagsabgeordnete, eine Bestandsaufnahem... Weiterlesen


3. Außenpolitische Tage Leipzig: Antisemitismus einst und jetzt

Die 3. Außenpolitischen Tage der DIE LINKE.Leipzig standen am zweiten Tag unter dem aktuellen Thema "Antisemitismus einst und heute". Nach Angaben des "Instituts für interdisziplinäre Konflikt- und Gewaltforschung" an der Universität Bielefeld, ist der Antisemitismus neben Islamophobie und sozialen Ausgrenzung ein weitverbreitetes Phänomen in... Weiterlesen